Topmanagement

Dr. Bernd Kortüm

Dr. Bernd Kortüm ist Gründer und  Vorsitzender der Norddeutschen Vermögen Gruppe. Seit der Übernahme in 1989 und die daran anknüpfende Integration der Norddeutschen Reederei H. Schuldt in die Unternehmensgruppe hat der promovierte Wirtschaftswissenschaftler die Verantwortung für die strategische konzeptionelle Weiterentwicklung des Unternehmens sowie Initiierung und Erschließung neuer Kapitalanlagen/Investitionen im Bereich Schifffahrt.

Martin S. Smith

Martin Stevens Smith begann seine Karriere bei der Norddeutschen Vermögen Holding bereits 1978 als Assistent der Geschäftsleitung.
Seit 1990 verantwortet er als Geschäftsführer der Norddeutschen Reederei H. Schuldt die Bereiche Schiffsfinanzierung, Marketing sowie internationale Angelegenheiten.
Zugleich fungiert Martin Stevens Smith als Unternehmenssprecher.

Björn Tietgens

Björn Tietgens trat 2001 als Leiter der Controlling & IT Abteilung in die Norddeutsche Reederei H. Schuldt ein.
Zuvor durchlief der Diplom Betriebswirt unterschiedliche Stationen bei der Deutsche Afrika Linien und John T. Essberger  im Bereich Controlling/Finanzen.
 
In 2006 übernahm Björn Tietgens zusätzlich zu seiner bisherigen Leitungsfunktion die Zuständigkeit für die NRS Reederei Buchhaltung.
Ab 2013 wurde ihm die kaufmännische Leitung des Gesamtkonzerns Norddeutsche Vermögen Holding für die operativen Funktionsbereiche Personalverwaltung, Planung und Steuerung sowie Optimierung der innerbetrieblichen Prozesse übertragen.

Mit seiner Ernennung in 2016 zum Geschäftsführer der Norddeutschen Reederei H. Schuldt hat Björn Tietgens die Verantwortung und die Fortentwicklung des kompletten technisch-operativen Shipmanagements übernommen.